Verkaufe ich mich unter Wert?

Verkaufe ich mich unter Wert?

Mein erster geplanter daddel-Dienstag und ich hätte ihn fast verpasst.

Es ist nicht so einfach in der Nähcommunity Fuß zu fassen. Man näht, Liket, Kommentiert, man versucht ständig und überall Storys zu machen aber irgendwie führt nichts zum erhofften Erfolg.

Bis ich die erste Anfrage in meinem E-Mail Postfach fand. Ich war so stolz und hatte sofort zugesagt. Für einen läppischen Mindestlohn… Und auch jetzt habe ich das Gefühl mich unter Wert verkaufen zu müssen. Auch wenn alle größeren „Influencer“ davon abraten. Wie soll ich überhaupt verhandeln? Auf welcher Grundlage, wenn die Reichweite für die Firmen am meisten zählt? Ich habe Talent und bin, meines Wissens nach, sehr zuverlässig. Meine Bilder werden langsam immer besser und ich habe das Gefühl dahin zu kommen wo ich gerne wäre. Mit einem Bein in der Selbstständigkeit. Klingt das naiv?

Es ist schwierig mit dem Thema Geld in der Medienbranche jemanden zum austauschen zu finden. Es ist unhöflich zu fragen „Und was bekommst du für die Kooperation xy?“. Aber wie auf andere zugehen? Schließlich will man sich auch nicht unbeliebt machen…

Vielleicht fällt es nicht nur mir so schwer sondern auch vielen anderen die sich ebenfalls etwas Aufbauen möchten. Und Vielleicht können wir, hier, gemeinsam einen Rahmen dafür schaffen.

Kommentare: 1

  1. Janina.blog sagt:

    Super Blogeintrag !💫

Deinen Kommentar hinzufügen

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.